Esprit

x

Arbeitsbedingungen


Um für die Einhaltung der Sozialstandards, Menschenrechte und Arbeitspraktiken in unserer Lieferkette zu sorgen, gibt es bei Esprit ein Social Compliance Team, zuständig für die Bewertung unserer Lieferanten und deren Fabriken. Im Geschäftsjahr 2014/15 wurden 100% unserer neuen Lieferanten hinsichtlich sozialer Standards, Arbeits- und und Menschenrechte überprüft, bevor ein Auftrag vergeben wurde.


Umweltmanagement


Im Rahmen der Greenpeace Detox Campaign verpflichtete sich Esprit im Dezember 2012 zu einem vollständigen Verzicht auf elf Klassen von als gefährlich eingestuften Chemikalien. Das langfristige Ziel der „Roadmap to Zero“ der ZDHC-Gruppe ist die vollständige Eliminierung gefährlicher Chemikalien in Lieferketten der teilnehmenden Unternehmen bis 2020





Dieser Text wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt und von uns 1:1 übernommen. Fuchsweber vertraut diesem Hersteller, hat aber selbst nicht die Mittel, die Richtigkeit der Aussagen in allen Belangen und Details zu überprüfen.