Monari

x

Die monari GmbH bekennt sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung, unabhängig davon, ob sie in Deutschland, Europa oder in anderen Teilen der Welt wirtschaftlich tätig ist. Um der Verantwortung gerecht zu werden und unsere Geschäftspartner zu unterstützen, haben wir den Code of Conduct vom Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie als verbindliche Leitlinie in unsere tägliche Arbeitsweise und unsere Vereinbarungen übernommen.


Dieser Code of Conduct orientiert sich an den international anerkannten Prinzipien zum Schutze der Menschen- und Arbeitsrechte, wie sie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen, den ILO-Kernarbeitsnormen, den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte sowie den OECD-Leitsätzen für multinationale Unternehmen zum Ausdruck kommen. Darüber hinaus stützt sich der Code auf relevante internationale Vereinbarungen zum Schutz der Umwelt. Konkret beinhaltet der Code of Conduct folgende Schwerpunkte: - Gesellschaftlich verantwortliche Unternehmensführung - Menschenrechte - Arbeitsrechte und –bedingungen - Subunternehmen - Umweltschutz - Soziales Engagement - Tier- und Artenschutz - Umsetzung und Durchsetzung


Die Umsetzung unseres Code of Conduct wird durch regelmäßige Besuche von unseren Mitarbeitern und Agenten geprüft. Um unserem Anspruch gerecht zu werden - Produkte zu liefern - die unter Berücksichtigung sozialer, gesellschaftlicher und ökologischer Faktoren bei allen Aktivitäten der entlang der Wertschöpfungskette als unbedenklich eingestuft werden können. Wir arbeiten weltweit mit Geschäftspartnern zusammen, die partiell BSCI, DETOX und/oder Oeko Tex zertifiziert sind und machen es uns zum Ziel, diese Partnerschaften auszubauen.

 



Dieser Text wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt und von uns 1:1 übernommen. Fuchsweber vertraut diesem Hersteller, hat aber selbst nicht die Mittel, die Richtigkeit der Aussagen in allen Belangen und Details zu überprüfen.